Background

Zentrum für gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin Würzburg

>> Zur Suche – Kinderwunschzentren

Zentrum für gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin Würzburg

Universitätsklinikum Würzburg Frauenklinik und Poliklinik

Josef-Schneider-Straße 4
97080 Würzburg

Parkplätze vor Ort vorhanden: Ja

Tel.: +49 931 201-25619

E-Mail senden

Webseite besuchen


Region: Süddeutschland

Sprechstunden abends und/oder am Wochenende: Nein

Ärzte

Dr. med Roman Pavlik

Behandlungsmethoden

Hormonbehandlung
IVF/ICSI
Insemination

Social Freezing / Kryokonservierung
TESE

Bewertungen

FOCUS Auszeichnung: Nein

jameda Note: Befriedigend

jameda Vertrauensverhältnis: Befriedigend

Besonderheiten

Regenbogenzentrum: Nein

Aussagen zu Erfolgsquoten auf der Website verfügbar: Nein

Durchgehende Betreuung durch einen bestimmten Arzt: Nein

Überblick

Kinderwunschzentrum / Zentrum für gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin (ZERM) des Universitätsklinikums Würzburg wird geleitet von Dr. med. Roman Pavlik. Die Leiterin des reproduktionsmedizinischen Labors ist Dr. rer. nat. Claudia Staib.

Falls sanfte Methoden wie Hormonbehandlung oder Zyklusstimulation nicht greifen, stehen dem Zentrum moderne medizinische Therapiemöglichkeiten der künstlichen Befruchtung zur Verfügung. Dazu zählen Intrauterine Insemination (IUI), In-Vitro-Fertilisation (IVF), Intrazytoplasmatische Spermieninjektion (ICSI), Embryo-Transfer (ET), Fertilitätsprotektion und Kryokonservierung. Die Praxis arbeitet zusammen mit der Abteilung für Endokrinologie der Medizinischen Klinik I sowie der Klinik und Poliklinik für Urologie. Das Team ist eingespielt und freundlich.

Das Klinikum ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Auf dem Gelände gibt es zudem eigens ausgewiesene Parkmöglichkeiten.

Diese Klinik hat leider noch keine weiteren Informationen hinterlegt.

Als Inhaber registrieren und Profil bearbeiten

Profil bearbeiten!

Wir bemühen uns um Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der Profile für Ärzte und Kinderwunschzentren. Gleichwohl können wir hierfür keine Garantie übernehmen. Bei Anregungen oder Korrekturvorschlägen freuen wir uns über Ihr Feedback.