• Redaktionsteam

    Redaktionsteam

    Wir schreiben für Paare mit unerfülltem Kinderwunsch!

Unsere Redaktion

Wir recherchieren und schreiben Artikel aus den Bereichen Kinderwunsch, Fruchtbarkeit, Schwangerschaft und künstliche Befruchtung. Zu unseren redaktionellen Formaten zählen neben Artikeln auch Interviews, Datenübersichten sowie Infografiken.

Wir wissen, dass Paare mit unerfülltem Kinderwunsch häufig Transparenz und gesellschaftliche Unterstützung vermissen. Wir wollen uns mit unserer Arbeit für die Interessen der Paare einsetzen.

Unsere Redakteure haben fachlich unterschiedliche Hintergründe und sind Experten auf ihrem Gebiet. Wir sind unter redaktion@fertila.de zu erreichen und freuen uns über News, Hinweise und interessante Links.

Unsere Grundsätze

Verständlich

Wir möchten einfach und laienverständlich schreiben. Gleichzeitig sind uns Offenheit und Faktenorientierung sehr wichtig.

Empathisch

Kinderwunsch ist ein besonderes Thema. Wir möchten menschliche Nähe, Empathie und Emotionalität in unseren Texten zulassen.

Korrekt

Wir achten die Grundsätze journalistischer Arbeit wie Sorgfalt, Persönlichkeitsrechte, Sachlichkeit in medizinischer Berichterstattung.

Unsere Autoren

Dr. Georg Pagenstedt

Dr. Georg Pagenstedt

Erfahrung

  • Seit Februar 2017 Geschäftsführer und Gründer FERTILA. Verantwortet die Redaktion des Ratgeber Magazins.
  • Vorher Geschäftsführer bei unterschiedlichen Online Unternehmen und Publishern, u.a. Bild.de, Chip.de und elitepartner.de. Leitende Positionen bei Verlagshäusern Hubert Burda München und Axel Springer in Berlin.
  • Freiberufliche journalistische Arbeit. Veröffentlichung von Fachartikeln.

Ausbildung

Motivation

„Wir haben mit unserer Datenbank für Kinderwunschzentren eine einzigartige Anlaufstelle für Paare mit unerfülltem Kinderwunsch geschaffen. Mit unserem Ratgeber möchten wir umfassend zu Themen aus dem Bereich Kinderwunsch informieren. Die redaktionelle Arbeit bei FERTILA ist sehr erfüllend, denn wir sind für eine gute Sache unterwegs – für das Leben. Besonders stolz dürfen wir u.a. auch sein auf die journalistische Kooperation im Rahmen von Interviews mit Branchenexperten wie Dr. Petra Thorn, Prof. Dr. Dr. Wolfgang Würfel, Dr. Peet und Prof. Dr. Markus S. Kupka.“

Kontakt

Mail | LinkedIn

Alina Böhm Autor

Alina Böhm

Erfahrung

  • Journalistin und seit Frühjahr 2018 freie Redakteurin mit Schwerpunkt Kinderwunschmedizin und weibliche Gesundheit bei FERTILA.
  • Redaktionelle Stationen bei kununu, GNK Media House, Kronen Zeitung und Braunschweiger Zeitung.
  • Freiberufliche journalistische Arbeit. Veröffentlichung von Fachartikeln.

Ausbildung

Motivation

„Unerfüllter Kinderwunsch kann absolut jeden treffen und es wird noch viel zu wenig darüber gesprochen. Ich finde es toll, dass ich bei FERTILA meinen Beitrag dazu leisten kann, unsere Themen rund um Kinderwunsch, Schwangerschaft, Fruchtbarkeit und künstliche Befruchtung einem noch breiteren Publikum näher zugänglich zu machen. Das versuche ich nicht nur mit spannenden und informativen Artikeln zu erreichen, sondern auch mit echten Erfahrungsberichten.“

Kontakt

Mail | LinkedIn

eshre LogoWir möchten das Interesse an der Kinderwunsch-Medizin auch journalistisch fördern. Wir sind Mitglied bei der European Society of Human Reproduction and Embryology (ESHRE), einem multidisziplinären europäischen Fachverband, der sich der Reproduktionsmedizin und Embryologie widmet.

Bundesverband InternetmedizinFERTILA ist zudem Mitglied im Bundesverband Internetmedizin (BiM). Der BiM setzt sich für Internetmedizin ein im Zusammenspiel mit Ärzten und Leistungserbringern. Ziele sind u.a. fachliches Networking, Qualitätszertifizierung für Anbieter medizinischer Informationen sowie die Entwicklung von Leitlinien und Standards.

Sie haben Interesse, unsere Redaktion zu unterstützen? Besuchen Sie unseren Karriere-Bereich für aktuelle Stellenausschreibungen und um mehr über die Arbeit bei FERTILA zu erfahren.