• Presse

    Presse

Pressemitteilungen

 

Hamburg, 1. Juli 2019

Kinderwunschzentren: Die wichtigsten Kriterien für Patienten/-innen

Gemäß einer Umfrage des Kinderwunsch-Portals FERTILA mit mehr als 1.000 Teilnehmer/-innen sind für rund 90% der Befragten transparente Erfolgsquoten und eine durchgehende 1:1 Betreuung durch einen Arzt wichtig oder sehr wichtig. Die Höhe der Kosten einer Behandlung (Eigenanteil) ist für über 70% zumindest wichtig. Behandlungsmöglichkeiten für lesbische Paare sind für knapp 30% der Befragten bestimmend. 56% wollen maximal eine Stunde für die Anreise zur Klinik einplanen.

Zur Pressemitteilung

 

Hamburg, 20. Februar 2019

Informations- und Ausgabeverhalten von Frauen mit Kinderwunsch

Das Online-Portal FERTILA hat weibliche Nutzer zu ihren wichtigsten Informationsquellen und den genutzten Dienstleistungen rund um den Kinderwunsch befragt. Frauen mit Kinderwunsch beziehen Informationen in Foren und sozialen Medien. Folsäure ist besonders beliebt zur Förderung der Fruchtbarkeit. Eine große Mehrheit hat eine ausgeprägte Zahlungsbereitschaft für unterstützende Dienstleistungen und Produkte.

Zur Pressemitteilung

 

München, 16. März 2018

Unerfüllter Kinderwunsch: Paare fühlen sich nicht gut informiert und kaum unterstützt

Im Rahmen einer nicht-repräsentativen Umfrage wurden auf fertila.de im Februar/März 2018 Frauen im Alter von 25 bis 55 Jahren befragt. Ziel der Umfrage war die Informationserhebung darüber, wie gut sich Menschen mit unerfülltem Kinderwunsch unterstützt und informiert fühlen.

Zur Pressemitteilung

Infografiken

Die nachfolgenden Infografiken dürfen honorarfrei unter Angabe der Quelle für redaktionelle Zwecke verwendet werden.

Informations- und Ausgabeverhalten von Frauen mit Kinderwunsch – Download
Unerfüllter Kinderwunsch: Paare fühlen sich nicht gut informiert und kaum unterstützt – Download
Eine Zeitleiste der künstlichen Befruchtung – Download

Kinderwunsch_FERTILA_181115Kinderwunsch_FERTILA_180315Kinderwunsch_FERTILA_180315

Fakten

 

Gründung: Februar 2017

Gesellschafter und Geschäftsführer: Dr. Florian Mann (Business Development), Dr. Georg Pagenstedt (Marketing und Produkt)

Beirat: Dr. med. Corinna Mann (Ärztin), Markus Reif (Unternehmer)

Finanzierung: Eigenfinanziert

Teamgröße: 5

MIssion: Wir unterstützen Menschen mit unerfülltem Kinderwunsch auf dem Weg zum eigenen Kind

Geschäftsmodell: Werbekooperationen / Native Advertising

Angebot: Datenbank für Kinderwunschzentren sowie verschiedene redaktionelle Formate. Zertifizierung von Kinderwunschzentren nach patientenorientierten Qualitätskritieren

Zielgruppe: 1,5 Mio. Menschen mit unerfülltem Kinderwunsch in Deutschland. Ca. 35.000 Menschen lassen sich pro Jahr in Deutschland mit reproduktionsmedizinischen Methoden behandeln

Nutzung: Über 80% weibliche Nutzer, 75% zwischen 25 und 49 Jahre alt. 70% der Nutzer/innen in Kinderwunsch Behandlung (aktuell, geplant oder in der Vergangenheit). 40.000 Besuche pro Monat (Stand: Mai 2019)

Mehr zum Unternehmen

Pressekontakt

Dr. Georg Pagenstedt
+49 175 7223438
presse@fertila.de

Anschrift

FERTILA GmbH
Am Hünengrab 3
21521 Aumühle

Soziale Medien

LinkedIn
Twitter
Facebook

Interesse an Kinderwunschberatung?

Wir beraten Sie unabhängig!

» Kostenlose Erstberatung