• Leitlinien für Werbung

    Leitlinien für Kooperationen und Sponsoring

FERTILA finanziert sich über Werbung, Sponsoring und Kooperationen. Alle kommerziellen Partnerschaften werden klar gekennzeichnet.

Wir bewerben keine reproduktionsmedizinischen Behandlungsmethoden, die gegen das deutsche Embryonenschutzgesetz verstoßen. FERTILA gestattet keine Schaltung von Werbung für schädliche, illegale oder anstößige Produkte oder Dienstleistungen. Wir akzeptieren zudem keine Werbung, die sachlich ungenau und/oder unserer Meinung nach geschmacklos ist.

Unsere Sponsoren haben keine Möglichkeit, Einfluss auf redaktionelle Inhalte zu nehmen. Die Platzierung und Darstellung von Werbung liegt in unserem alleinigen Ermessen. Werbung für Produkte oder Dienstleistungen auf FERTILA entspricht nicht einer Empfehlung.

Über Werbeanzeigen und Sponsoring-Kennzeichnungen gelangt der Nutzer auf die Seite des Werbepartners oder auf interne weiterführende Werbeseiten.

Zu unseren Werbeformen gehören:

Gesponserte Inhalte: Gesponserte Inhalte beziehen sich auf von FERTILA erstellte Inhalte, die einen für einen Werbetreibenden relevanten Themenbereich abdecken. FERTILA hat die redaktionelle Kontrolle, und kein Werbetreibender kann über den weiteren Themenbereich hinaus in den Inhalt eingreifen. Die Inhalte enthalten möglicherweise ein Sponsorenlogo auf der Seite und Links zur Website eines Werbetreibenden.

Premium-Profile für Kinderwunschzentren: Diese ausführlichen Profile für Kliniken werden in Zusammenarbeit mit dem Kinderwunschzentrum erstellt und erhalten eine entsprechende Kennzeichnung. Der Inhalt entspricht den redaktionellen Richtlinien von FERTILA.

Social-Media-Posts: FERTILA kann Werbebotschaften, Werbung oder gesponserte Posts in seinen Social-Media-Kanälen präsentieren. Diese Anzeigen werden mit „#werbung“ oder „#anzeige“ gekennzeichnet.

Gelegentlich arbeiten wir mit Herstellern, Dienstleistern oder Organisationen zusammen, die ähnliche Zielsetzungen verfolgen. FERTILA prüft diese Produkte, Dienstleistungen oder Organisationen auf Qualität, aber nicht medizinisch. Wir präsentieren nur, was wir für wertvoll halten im besten Interesse unserer Nutzer. FERTILA erhält u.U. eine Zahlung für die Platzierung, oder wenn Benutzer Produkte oder Dienstleistungen erwerben oder sich für diese registrieren. Wir sind in diesem Falle jedoch nicht für die Bereitstellung der Produkte oder Dienstleistungen verantwortlich.

 

Stand: 14. Oktober 2019