power_settings_new

Einnistungsblutung?

in Kinderwunsch
von (160 Punkte)
Gefragt
+1 Punkt
1 1
Ich habe folgendes Problem: Ich hatte am 13.6. meinen Eisprung und mein Mann und ich haben geherzelt. Nur kam er nicht zum Höhepunkt, da er sich selbst zu sehr unter Druck gesetzt hat. Jetzt hatte ich gestern bei es+5 eine leichte hellrote Blutung die ca. 3 Stunden ging. Seit heute habe ich etwas wie Muskelkater im Unterleib.

Hatte das schon jemand und war schwanger? Ich müsste in 9 Tagen meine Menstruation bekommen.

Danke für eure Antworten und Erfahrungen!

1 Antwort

Beantwortet von
ausgewählt von
+1 Punkt
 
Beste Antwort
1
Eine Einnistungsblutung tritt bei etwa einem Drittel aller Schwangeren auf. Diese leichte Blutung erfolgt meistens zwischen dem 6. - 12. Tag nach dem Eisprung durch die Einnistung des Embryos in die Gebärmutterhöhle bei der kleine Blutgefäßchen einreißen können. Jedoch ist die Wahrscheinlichkeit für eine Schwangerschaft ohne Ejakulation beim Geschlechtsverkehr sehr niedrig.

Kinderwunsch Forum - Künstliche Befruchtung, Kinderwunschzentren und Schwangerschaft.


Fragen und Antworten aus der Community.
 
add
...