power_settings_new
2 2
Man liest sehr unterschiedliche Preise. Hintergrund: Ich weiß, dass die Krankenkasse einen Teil der Kosten übernimmt für die ersten Behandlungen, aber wenn es länger dauert müssten wir ja selbst zahlen. Gibt es so etwas wie Durchschnittskosten von Behandlungen?

2 Antworten

Beantwortet von
+2 Punkte
2

Es heißt eigentlich immer, so um die 3.000 Euro pro Zyklus muss man rechnen. Habe neulich zufällig eine Preisliste vom Kinderwunschzentrum Stuttgart gesehen, allerdings nur für internationale Kunden anscheinend (-> s.u.). Fand die Preise ganz schön krass. Insbesondere auch, dass ein Erstgespräch soviel kostet. Künstliche Befruchtung demnach in dieser Klinik bei 4.300 Euro ...

Initial appointment (Erstgespräch):

  • Female: 430 EUR
  • Male: 250 EUR
  • Sperm Analysis: 160 EUR
  • Depending on the doctor’s the assessment of your case, there could be additional costs for blood analyses performed by an external laboratory.
  • ICSI Procedure (final cost depending on several aspects):
  • IVF-treatment and ICSI-preparation (depending on number of egg cells) ca. 4.300 EUR
  • consultation, ultrasound examination and blood sampling (depending on treatment and cycle) ca. 300 EUR
  • sperm preparation ca. 125 EUR
  • anesthesia ca. 300-350 EUR
  • medication (depending on treatment and dosage needed) ca. 750-2.100 EUR
Beantwortet von (1.7k Punkte)
0 Punkte
0
Normal kostet eine IVF ca. 3.000 Euro pro Zyklus. Davon die Hälfte für die Klinik, die andere Hälfte für Medikamente. Die Wahrscheinlichkeit, dass es bei der ersten Behandlung schon klappt mit dem Baby, ist nicht sehr hoch (vielleicht 25% bis 35%, je nach Kinderwunschzentrum).

Also liegen die Kosten über den gesamten Behandlungszeitraum eher bei 10.000 Euro bis 15.000 Euro.
add
...