power_settings_new

2 Antworten

Beantwortet von
+1 Punkt
1
Die Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen liegt bei 50%. Gilt aber nur für die ersten drei Behandlungsversuche. Der dritte wird m.W. nur dann noch bezahlt, wenn bei einer der beiden ersten Behandlungen eine Eizelle befruchtet werden konnte. Du solltest am besten bei deiner Krankenversicherung nachfragen. Die Regelungen sind wohl nicht ganz einheitlich und u.U. lohnt sich sogar der Wechsel der Kasse.
Beantwortet von (1.7k Punkte)
+2 Punkte
2
Kommt darauf an, ob man privat versichert ist oder gesetzlich. Die Privaten zahlen u.U. mehr. Musst Du mal nachfragen.
add
...